Behindertengerechtes Bad mit Badewanne – ein Stück Freiheit

Schließen

Wissenswertes über:

Behindertengerechtes Bad mit Badewanne – ein Stück Freiheit

Für Senioren oder Menschen mit Handicap ist ein behindertengerechtes Bad mit behindertengerechter Badewanne sehr wichtig,
um weiterhin selbstständig den eigenen Körper pflegen zu können
.

Viele nicht behindertengerechte Vorrichtungen im Bad sind jedoch so konzipiert, dass sie nur mit viel Kraftaufwand oder mit vollem Körpereinsatz nutzbar sind. Auch ist der Aufbau der meisten Badezimmer so konzipiert, dass er sich nicht mit einem Rollstuhl im vollen Umfang begehen lässt. Es ist daher sehr wichtig, auf ein behindertengerechtes Design zu achten, um Senioren und Menschen mit Handicap ein problemloses Nutzen der Anlagen zu ermöglichen.

Bei einem rollstuhlgerechten Bad ist die gesamte Konstruktion darauf ausgelegt, das Passieren mit einem Rollstuhl zu ermöglichen und möglichst behindertengerecht zu sein.

Alle sanitären Anlagen lassen sich problemlos erreichen und befinden sich auf passender Höhe. Durch die rollstuhlgerechte Höhe der Badewanne ist ein einfaches Übersetzen jederzeit möglich. Trotz Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit ist es möglich, das behindertengerechte Bad ohne fremde Hilfe zu genießen. Möglich macht dies der behindertengerechte Aufbau der Badewanne. Eine behindertengerechte Badewanne lässt sich leicht nutzen. Wir helfen Ihnen gerne, behindertengerecht zu planen und ein behindertengerechtes Bad zu realisieren.

Die Höhe der Badewanne wurde behindertengerecht angepasst und ermöglicht einen problemlosen Ein- und Ausstieg mit Handicap. Beim Einsteigen wird automatisch eine sitzende Position eingenommen und behindertengerechtes Baden ermöglicht. Im Vergleich zu einer handelsüblichen Badewanne besitzt das behindertengerechte Modell ein deutlich steileres Rückenteil. So ist es möglich, behindertengerecht in der Wanne zu liegen und jederzeit eine angenehme Sitzposition einnehmen zu können.

Um ein behindertengerechtes Baden weiter zu vereinfachen, wurde der Korpus der Badewanne sichtbar erhöht.

So ist ein entspannendes Vollbad möglich, ohne auf die Hilfe von Dritten angewiesen zu sein. Über eine an der Wand montierte Armatur erfolgt die Füllung der Badewanne problemlos und eigenständig. Behindertengerecht und leicht in der Anwendung kann die Körperpflege selbstständig vorgenommen werden. Ein behindertengerechtes Bad wird Ihr Leben vereinfachen.

Um das Bad problemlos alleine nutzen zu können, besitzt die Wannentür eine Gasfeder-Hydraulik, die nicht gewartet werden muss. Sie ist mit der Wannentür verbunden und ermöglicht, dass die Tür ohne Kraftaufwand gehoben und gesenkt werden kann. Menschen mit Handicap wird so ein behindertengerechtes Bad in der Wanne ermöglicht. Ohne weitere Hilfe lässt sich die tägliche Körperpflege selbst durchführen.

Optional lässt sich die behindertengerechte Badewanne mit einem Whirlpool-System ausstatten.

So ist die Pflege direkt mit wohltuender Entspannung kombiniert. Dank zugeführter Luft bilden sich im Wasser kleine Blasen, die für einen angenehmen Massageeffekt sorgen. Körper und Seele profitieren gleichermaßen von der entspannenden Massage. Wir helfen Ihnen, behindertengerecht zu leben.

Ein behindertengerechtes Bad ist eine hervorragende  Unterstützung für pflegende Angehörige und Pflegepersonal. Mit passenden Armaturen und Sanitäranlage ist es einfach denn je, die Körperpflege möglichst behindertengerecht zu gestalten. Ein behindertengerechtes Bad kann in vielen Räumen problemlos realisiert werden.

Wir helfen Ihnen gerne, ein behindertengerechtes Bad zu realisieren.

Eine behindertengerechte Badewanne sollte erst nach einer ausführlichen Beratung gekauft werden. Nutzen Sie unsere jahrelange Erfahrung. Ein behindertengerechtes Leben ist wichtig, um sich selbst trotz Handicap pflegen zu können.